Ehrung durch die Stadt Walsrode anlässlich des Neujahrsempfangs

Ein großer Grund zur Freude für den ambulanten Hospizdienst!

Die Stadt Walsrode hatte am 25.01.2019 zum Neujahrsempfang geladen und viele Besucher und Ehrengäste waren dieser Einladung gefolgt. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Stadthalle führten Bürgermeisterin Helma Spöring und Generalsekretär Lars Klingbeil durch das Programm. Musikalisch begleitet wurden sie von der VHS-Bigband.
Zum Abschluss des Abends wurde der ambulante Hospizdienst von Frau Spöring geehrt und Ute Grünhagen stellte die unterschiedlichen Aufgaben, die Einsatzmöglichkeiten und die Grundprinzipien des ambulanten Hospizdienstes vor. Dabei wurde auch ein herzlicher Dank an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter ausgesprochen. Diese Auszeichnung ist eine große Ehre und Anerkennung. Bestätigt sie doch auch, wie wichtig es ist, anderen Menschen Zeit zu schenken.

Verlosung von Lebkuchenhäusern ein voller Erfolg!

Wie schon in den letzten Jahren stellte die Bäckerei Wöbse Lebkuchenhäuser für die Verlosung in der Weihnachtszeit her. Der Losverkauf in den Geschäften der Moorstraße, dem Pennymarkt und in Düshorn war auch dieses Mal ein voller Erfolg.
So freuten sich unsere hauptamtliche Koordinatorin Ute Grünhagen und ihr Team über die Spende von 600€!

Ein großer Dank richtet sich an alle Beteiligten dieser tollen Aktion!